Aktuelle Medienmitteilungen
NEU 13.05.2022 REWE International AG
HR-0183

GEMEINSAM.SICHER beim Einkauf – Vereinbarung zur Zusammenarbeit zwischen REWE Group in Österreich und Innenministerium unterzeichnet

Eine Reihe von Präventivmaßnahmen sorgt dafür, dass Mitarbeiter:innen der REWE Group in Österreich nun in allen Bundesländern richtiges Verhalten in schwierigen Situationen erlernen können – und so einen wichtigen Beitrag leisten, die eigene Sicherheit sowie jene unserer Kund:innen zu stärken.

NEU 06.04.2022 REWE International AG
2021-Handel-International

REWE Group Österreich nach Ausnahmejahr 2020 auf nachhaltigem Wachstumskurs

Umsatz 2021 um + 1,54 Prozent auf 9,21 Mrd. € gesteigert

Nach dem starken Corona-Ausnahmejahr 2020 im Lebensmittelhandel wächst die REWE Group in Österreich mit BILLA, PENNY, BIPA, ADEG und der REWE Austria Touristik auch 2021 nachhaltig weiter. Der Gesamtbruttoumsatz (Handel und Touristik) stieg mit einem Zuwachs von + 1,54 Prozent auf 9,21 Mrd. € (2020: 9,07 Mrd. €). „Wir konnten nach dem Corona-Ausnahmejahr 2020 nicht nur weiter zulegen, sondern haben sogar unsere Ziele übertroffen“, zeigen sich die REWE International AG-Vorstände Marcel Haraszti und Christoph Matschke zufrieden mit der wirtschaftlichen Entwicklung. Das Geschäftsfeld Lebensmittelhandel (BILLA, PENNY, ADEG) hat ein Umsatzplus von + 1,25 Prozent eingefahren, der Drogeriefachhandel (BIPA) legte um + 2,99 Prozent zu. Die REWE Austria Touristik verzeichnete nach dem Corona-bedingten Umsatzeinbruch 2020 ein Umsatzplus von + 44,25 Prozent. Die REWE Group investierte 2021 in Österreich 224 Mio. € und beschäftigte 45.338 Mitarbeiter:innen. Davon sind rd. 2.200 Lehrlinge, um 200 mehr als noch 2020.

NEU 04.04.2022 REWE International AG
Banner_bird_Facebook_Linkedin

Blühendes Österreich im Finale beim „Natura 2000 Award“ der EU-Kommission

Das öffentliche Voting für die Kategorie „Citizens’ Award” hat begonnen, jede Stimme zählt!
Gute Nachrichten für den Naturschutz in Österreich. Die BILLA-Stiftung Blühendes Österreich ist die einzige Finalistin 2022 aus Österreich für den renommiertesten Naturschutzpreis Europas, den „Natura 2000 Award“. Nominiert ist Blühendes Österreich für seinen mehrjährigen bundesländerübergreifenden Einsatz zur Stärkung von Organisationen und Landwirt:innen in Natura 2000 Gebieten in der Kategorie „Cross-Border Cooperation“. Der Award ging bis dato noch nie nach Österreich.
NEU 21.03.2022 REWE International AG
Bild 1

Ja! Natürlich bringt Bio- Gemüse aus dem klimaschonenden Gewächshaus in die Regale

Saisonverlängerung für Tomaten, Gurken und Paprika aus Österreich

Bisher hat Ja! Natürlich aufgrund des hohen Energiebedarfs, den die Beheizung und Beleuchtung verursacht, auf Bio-Gemüse aus einem Gewächshaus gänzlich verzichtet und aufgrund des geringeren Co2-Fußabdrucks auf Import aus dem nahen Ausland als klimafreundlichere Variante gesetzt. Nun wurde endlich eine Lösung gefunden, dem intensiven Wunsch der Konsumentinnen und Konsumenten nach Bio-Gemüse aus Österreich auch in den kälteren Monaten nachzukommen. Im neuen Gewächshaus im oberösterreichischen Geinberg wird die bereits im Ort vorhandene Geothermie zur CO2-neutralen Beheizung genutzt. So ist es möglich, Ja! Natürlich Tomaten, Gurken und Spitzpaprika auch über die kälteren Monate von Anfang März bis Anfang November regional zu ernten – ohne Mehrbelastung für das Klima. Und die höchsten Ja! Natürlich Standards wie Bodengesundheit durch Fruchtfolge und pflanzliche Kompostierung sind auch im Gewächshaus durchgehend sichergestellt.

NEU 02.02.2022 REWE International AG
RadioMax_PeopleAtWork_Eingangsbereich_10

Einkaufserlebnisse für alle fünf Sinne!

Radio Max wird zum Full-Service-Unternehmen MAXFIVE

Seit fast 30 Jahren bringt Radio Max Marken zum Klingen, schafft Wohlfühlatmosphären und hebt nachweislich Verkaufszahlen. Der Erfolg spricht für sich: Etliche Stammkund:innen setzen darauf und namhafte Neukund:innen erkennen die Wichtigkeit, Unternehmenswerte erlebbar zu machen. Einkaufen passiert auf so vielen Ebenen, die Konsument:innen zwar nicht bewusst wahrnehmen, die aber aus dem Einkauf einen unvergesslichen Moment am POS machen. Das wussten auch die Geschäftsführer von Radio Max und entwickelten ihr traditionelles Geschäftsmodell im Audio- und Digital-Signage-Bereich weiter: MAXFIVE will künftig die Retail-Branche mit analogen und digitalen Einkaufserlebnissen revolutionieren und sich auf die Suche nach neuen Produkten und Dienstleistungen mit Unterhaltungswert für das tagtägliche Einkaufen machen.

NEU 27.01.2022 REWE International AG

Stellungnahme und Fakten zur Causa Schirnhofer

Die REWE International AG gibt aus gegebenem Anlass einen Überblick zum Verlauf der Geschäftsbeziehung zu Karl Schirnhofer. Das Unternehmen stellt unmissverständlich klar, dass es keine Erpressungsversuche oder Drohungen gegenüber Herrn Schirnhofer oder seinem Unternehmen gab und verwehrt sich gegen anderslautende Vorwürfe und die damit verbundene Vorverurteilung.